Workshop Burnout-Prävention

burnout-prävention_1Erschöpfung – nein danke!

Menschen sind durch viele Faktoren gestresst: Lärm, Termindruck, hohes Arbeitspensum, nach der Arbeit schnell noch einkaufen müssen, selbst im Urlaub für den Chef erreichbar sein wollen… All das erzeugt in uns Stress. Nimmt dieser Stress überhand, kann er zu einer akuten Erschöpfung führen. Wird diese chronisch, spricht man von Burnout.

In diesem Workshop lernen Sie Ihre individuellen Stressoren kennen, um mit Erschöpfungszuständen konstruktiv umzugehen. Sie erarbeiten die Faktoren und Umstände, die bei Ihnen zu einem Burnout führen könnten. Wir beleuchten typische Burnout-Themen, wie z.B.:

  • Disbalance von Arbeit und Wertschätzung
  • Gestaltungsspielräume im Job
  • Grenzen zwischen Privatleben und Beruf
  • Doppelbelastung (Familie und Beruf)

Nach Analyse Ihrer persönlichen Situation, geben wir einen Überblick über mögliche Methoden zur Prävention. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der erfolgreich erprobten Methode des Naturcoachings. Zahlreiche Studien belegen, dass der Kontakt mit der Natur stressmindernd und aktivierend wirkt.

burnout-prävention_2Erholung durch Vitamin N

Ein Teil des Workshops führen wir daher draußen durch (Park, Wald, Wiese, Garten). Im Grünen findet nachweislich eine Verbesserung des Selbstwertgefühls und der Stimmung statt,
besonders was Gefühle, wie Bedrückung, Depression oder Erschöpfung angeht. Gleichzeitig kurbelt die Natur das Immunsystem an und verringert Angst, da wir vermehrt Serotonin produzieren („Glückshormone“). Das ist wichtig für den Erhalt unserer mentalen Gesundheit und bringt leistungssteigernde Effekte.

Mit Übungen und Spielen aus der Wildnislehre (z.B. Weitwinkelblick der Naturvölker, Baumfreundschaft etc.), erlernen Sie Techniken, die Sie einfach und effektiv in Ihren Alltag integrieren können. Ziel des Workshops ist es, dass jeder Teilnehmer eigene Strategien entwickelt, um zu erkennen, wann er/ sie in Stress gerät, wie negativer Stress vermieden und mit Stress umgegangen werden kann.

Inhalte

  • Was ist Stress? Wann kommt es zum Erschöpfungszustand?
  • In welchen Situationen erleben Sie Stress?
  • Sozio-kulturelle Aspekte, die Ihr Wohlbefinden bestimmen
  • Psychologische Modelle, z.B. Transaktionsanalyse, innere Antreiber
  • Die Natur als Lehrmeisterin: Die Wirkung der Natur auf die Gesundheit
  • Übungen, Aufgabe, Spiele im Grünen
  • Erarbeiten von persönlichen Strategien

Im Workshop arbeiten wir mit verschiedenen Methoden, wie z.B. Partnerarbeit, Reflexion, Visualisierungen, Fragebögen, Teamaufgaben.

Wir sind systemische Coaches, Trainer, Wildnis-
pädagogen, Wirtschaftspsychologen. cotona steht für eine Kombination aus klassischen Workshop- und Trainingskonzepten mit Outdooranteilen und der "Natur als Partnerin". Über uns →
Mitglied im:

Top